Top LinkedIn-Hashtags 2021 und wie man sie verwendet

LinkedIn-Hashtags sind ein nützliches Werkzeug, um LinkedIn-Inhalte zu kategorisieren und nach ihnen zu suchen. 

In dieser kostenlosen Anleitung finden Sie umfassende Informationen zur Veröffentlichung und Suche von Hashtags. Sie lernen ihre wichtigsten Vorteile kennen und erhalten ein paar clevere Tipps zur Optimierung. Außerdem finden Sie hier die Liste der beliebtesten LinkedIn-Hashtags für die Jahre 2020 und 2021.

Inhaltsverzeichnis:

Was macht ein Hashtag?

Ein Hashtag ist ein Wort oder eine Kombination mehrerer Wörter, dem eine Raute - also das #-Zeichen - vorangestellt ist. Menschen verwenden sie zur Selbstbeschreibung und zur Kategorisierung ihrer Beiträge. Sie sind anklickbar: Sobald Sie auf einen Hashtag klicken, leitet das System Sie auf die Seite mit der Auswahl des Inhalts um, der die gleiche Markierung enthält. 

LinkedIn führte 2016 Hashtags ein, allerdings nur im mobilen Format. Im nächsten Jahr wurden sie auch auf dem Desktop verfügbar. Doch damals erkannten nur sehr wenige Menschen das Potenzial von Hashtags. So deaktivierte die LinkedIn-Administration nach einem Jahr die Möglichkeit, Inhalte ohne Hashtags zu teilen, und das Publikum musste dieses Instrument übernehmen.

Wie wichtig sind Hashtags?

LinkedIn-Hashtags ermöglichen es Benutzern, auf einen Blick zu verstehen, worum es in dem Beitrag geht. Außerdem verbessern sie die Sichtbarkeit des Inhalts:

  1. Sie fügen sie zu Ihren Beiträgen hinzu.
  2. Es wird für andere LinkedIn-Mitglieder einfacher, Ihre Artikel zu finden. 
  3. Ihr Inhalt wird populär und das System markiert ihn als Beliebt.
  4. LinkedIn sendet Benachrichtigungen sowohl an Sie als auch an Benutzer, die an diesem Hashtag interessiert sind.

Dieses Instrument dient als effizientes, kostenloses Werbemittel sowohl für private als auch für geschäftliche Konten.

Sollten Sie Hashtags auf LinkedIn verwenden?

Wenn Sie möchten, dass Ihre LinkedIn-Inhalte besser sichtbar und auffindbar sind - ja. Wenn Sie beliebte Hashtag-Themen hinzufügen, werden mehr Menschen auf Ihre Inhalte stoßen, da sie in den Suchergebnissen angezeigt werden. Aber es wird Hunderte von anderen Beiträgen zum gleichen Thema geben. Es gibt keine Garantie dafür, dass Ihre potenziellen Leser Ihre Inhalte gegenüber denen anderer LinkedIn-Nutzer bevorzugen würden.

Wenn Sie Ihren Firmen-Hashtag oder Ihren Namen verwenden, ist das gut für Ihr Corporate oder Personal Branding. Aber wenn Ihr Nachname zum Beispiel Whitlock lautet und Sie eine Raute daran anhängen, wird er kaum in die Liste der beliebtesten LinkedIn-Hashtags aufgenommen. Es kann also sinnvoll sein, einen eigenen Hashtag und mehrere beliebte Hashtags zu Ihrem Beitrag hinzuzufügen. 

Erkunden Sie Nischen-Hashtags, die für Ihr Unternehmen relevant sind. Wie wir weiter unten in diesem Artikel sehen werden, sind über 68 Millionen LinkedIn-Benutzer an #india interessiert. Aber was tun, wenn Ihr Unternehmen nichts mit diesem Land zu tun hat? Sollten Sie Ihre Leser in die Irre führen, nur um ihre Aufmerksamkeit zu erregen? Definitiv nicht. Versuchen Sie, nach Ihrer Nische oder unternehmensbezogenen Themen zu suchen. Nur ein paar Hundert Leute könnten sich dafür interessieren - aber das ist Ihre Zielgruppe, Ihre potenziellen Kunden, Partner und Auftragnehmer.

Analysieren Sie Ihre erfolgreichsten Beiträge aus der Vergangenheit. Welche LinkedIn-Hashtags haben Sie verwendet, um die Aufmerksamkeit der Leute auf sich zu ziehen? Vielleicht können Sie sich wieder auf sie verlassen, um Ihre anderen Beiträge zu bewerben.

Wie Sie Hashtags auf LinkedIn suchen können

Um Inhalte zu den Themen zu suchen, an denen Sie interessiert sind, sollten Sie LinkedIn-Hashtags in die Suchleiste eingeben. Das System zeigt Ihnen alle Artikel an, die als zu diesem Thema gehörig markiert wurden. Außerdem bietet Ihnen LinkedIn Vorschläge zu anderen verwandten Themen. 

Auf der Seite des Hashtags befindet sich die Schaltfläche Folgen. Klicken Sie darauf, wenn Sie alle Inhalte, die als zu diesem Thema gehörend markiert sind, verfolgen möchten.

Wie man einen Hashtag erstellt

Um einen LinkedIn-Hashtag zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor: 

  1. Drücken Sie die Taste, um eine Idee, einen Artikel, ein Video oder ein Foto zu teilen. 
  2. Fügen Sie Ihren Inhalt hinzu.
  3. Fügen Sie Ihre Hashtags hinzu.

Das Verfahren ist wirklich einfach. 

Wie Sie Hashtags zu Ihren LinkedIn-Artikeln hinzufügen

Um Ihrem LinkedIn-Artikel Hashtags hinzuzufügen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einen Artikel schreiben auf Ihrer Homepage. Sie befindet sich unter dem Feld für die Statusaktualisierung.
  2. Sobald Ihr Textentwurf fertig ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Veröffentlichen in der oberen rechten Ecke. Ein neues Fenster wird sich öffnen.
  3. Das System schlägt Ihnen vor, kurz zu beschreiben, worum es in Ihrem Artikel geht, und ihn mit Hashtags zu versehen.

Sobald Ihr Text live geht, werden die Hashtags als Kommentar darüber angezeigt. Sobald Sie die Hashtags mit Ihrem LinkedIn-Publikum teilen, können Sie sie nicht mehr löschen oder bearbeiten.

Sie können jedoch die Hashtags bearbeiten, die Sie in der Überschrift und der Zusammenfassung Ihres öffentlichen Profils hinzufügen. Diese funktionieren bisher als nicht getaggte Schlüsselwörter.

Um die Erstellung Ihrer LinkedIn-Inhalte zu automatisieren, können Sie Postoplan verwenden. Mit diesem Dienst können Sie Ihre Beiträge planen, die Zeit einstellen, zu der sie live gehen, eine Vorschau der Beiträge anzeigen, Hashtags speichern, Hashtags zum Beitragstext hinzufügen und viele andere Funktionen nutzen. Postoplan hilft Ihnen, Ihr Publikum zu erweitern und Ihre Netzwerkverbindungen mit minimalem Aufwand zu verbessern.

So verwalten Sie die Hashtags, denen Sie folgen

Um Ihre LinkedIn-Hashtags zu verwalten, gehen Sie zu Ihrer Homepage. In der Nähe der linken unteren Ecke befindet sich ein Bereich mit den Hashtags, denen Sie folgen. Außerdem wird es eine Schaltfläche Gruppen und eine Registerkarte geben, mit der Sie Ihre letzten Aktivitäten und Suchen verfolgen können. 

Standardmäßig zeigt LinkedIn bis zu 3 Ergebnisse an, wenn Sie die Hashtags in den Bereichen Gefolgt oder Gruppen überprüfen - Sie können sich aber auch für Mehr anzeigen entscheiden. Für jedes Element sehen Sie die Anzahl der Follower. Von hier aus können Sie entweder mit den Inhalten fortfahren, die mit einem bestimmten Hashtag markiert sind, oder sich von den Hashtags abmelden, die für Sie nicht mehr relevant sind.  

Um weitere LinkedIn-Hashtags zu erkunden, die mit Ihren Interessen zusammenhängen, klicken Sie auf den Link Mehr entdecken.

Beliebte LinkedIn-Tags im Jahr 2021

Letztes Jahr sah die Liste der meistgenutzten LinkedIn-Hashtags wie folgt aus:

1. #india
2. #innovation
3. 
#management
4. 
#humanresources
5. 
#digitalmarketing
6. 
#technology
7. 
#creativity
8. 
#future
9. 
#futurism
10. 
#entrepreneurship

Hashtags aus der IT-Sphäre haben es nicht in die Top 10 geschafft, aber in den Top 30 gibt es viele davon: #softwareengineering, #programming, #cloudcomputing, #artificialintelligence. 

Überraschenderweise waren die Hashtags, die mit Fernarbeit verbunden waren, nur in der Kategorie „Weniger als 1 Million Follower“ beliebt: #workingathome, #freelance, #remotework. 

Eine weitere Gruppe von häufigen Hashtags war mit der Leistung verbunden: #motivation, #productivity, #gettingthingsdone, #mindfullness. 

Trending Hashtags 2021

Bis jetzt sieht die Liste der Top 10 LinkedIn-Hashtags genau so aus wie vor einem Jahr. Aber wenn wir weiter unten in der Liste schauen, werden wir bestimmte Änderungen feststellen. Der Hashtag #markets, der im letzten Jahr noch nicht einmal in den Top 30 war, landete auf Platz 11. #startups, das diese Position zuvor belegte, ist auf Platz 13 heruntergestiegen. #leanstartups, das nicht zur Kategorie der häufigen Hashtags gehörte, ist auf Platz 17.

Unter allen „sozialen“ Hashtags war im letzten Jahr nur #socialenterpreneurship beliebt. Nun nehmen auch #socialmedia und #socialentepreneurs hohe Positionen ein. LinkedIn-Nutzer zeigen mehr Interesse an #venturecapital, #sustainability und #alternativeenergy. Auch #healthcare, #education, #branding und #advertisingandmarketing stehen im Rampenlicht.

Tipps zur Optimierung von Hashtags auf LinkedIn

Im Folgenden finden Sie ein paar schlaue Tipps zur Funktionalität und zur ungeschriebenen Etikette der Plattform:

  1. Um die Sichtbarkeit Ihres Beitrags zu erhöhen, sollten Sie ihn mit 5 LinkedIn-Hashtags versehen. Wenn Sie weniger hinzufügen, schöpfen Sie die Möglichkeiten der Plattform nicht voll aus. Wenn Sie mehr hinzufügen, könnte das System es als Spam betrachten.
  2. Um dieses Tool optimal zu nutzen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Beiträge öffentlich sind und jeder sie sehen kann. In Ihren Profileinstellungen können Sie konfigurieren, ob Sie Ihre Inhalte ohne jemanden oder nur mit Ihren engsten Bekannten teilen möchten.
  3. LinkedIn-Mitglieder verwenden selten Akronyme für Hashtags. Anstatt #ai zu schreiben, würden sie #artificialintelligence bevorzugen. Es wäre auch in Ordnung, auf das Titelcasing zurückzugreifen. Achtung: Wenn Sie #artificial #intelligence schreiben, sind das zwei separate Themen. In TikTok verwenden Sie z. B. das Akronym #ICYMI, das für „in case you missed it“ steht. Aber auf LinkedIn werden die Leute kaum verstehen, was Sie meinen.
  4. Wenn Sie Grafiken oder Multimedia-Inhalte teilen, begleiten Sie diese mit mindestens einem Satz Text. Fotos und Videos ohne Text sehen ein wenig spammig aus. Wenn Sie nur eine Phrase schreiben, werden andere Benutzer erfahren, warum Sie diesen Inhalt wichtig finden.
  5. LinkedIn erlaubt Cross-Posting mit Twitter. Sie können diese Option in Ihren Profileinstellungen aktivieren. Danach werden Ihre Beiträge auf Twitter mit allen Hashtags angezeigt.

Zusätzliche Tipps für LinkedIn

Es könnte sinnvoll sein, drei weitere clevere Tipps über LinkedIn zu geben. Sie unterscheiden sich geringfügig vom Thema dieses Artikels, sind aber eng mit ihm verbunden.

So fügen Sie eine Beförderung auf LinkedIn hinzu

Nachdem Sie eine Beförderung erhalten haben, sollten Sie auf LinkedIn Folgendes tun: 

  1. Drücken Sie das Symbol Ich in der oberen rechten Ecke.


  2. Wählen Sie die Option Profil anzeigen aus dem Dropdown-Menü.


  3. Klicken Sie auf das Bleistiftsymbol neben dem Namen der Stelle, an die Sie befördert wurden. Andernfalls können Sie das +-Symbol drücken, um eine neue Position hinzuzufügen.


  4. Bearbeiten Sie Ihre Informationen im Pop-up-Fenster.


  5. Drücken Sie Speichern.

Dies war die Anleitung für die LinkedIn-Desktop-Version. In der mobilen LinkedIn-App gibt es keine Ich-Schaltfläche, also drücken Sie direkt auf die Schaltfläche Profil anzeigen. Folgen Sie dann der gleichen Anweisung. 

So ändern Sie die Interessen auf LinkedIn

Gehen Sie zum Abschnitt Interessen Ihres persönlichen LinkedIn-Profils. Um ein Interesse zu löschen, folgen Sie einfach der entsprechenden Gruppe oder Seite nicht. Um ein Interesse hinzuzufügen, suchen Sie es im Suchfeld, gehen Sie zu seiner Seite und drücken Sie die Schaltfläche Folgen. Danach wird das Interesse zur Liste in Ihrem Profil hinzugefügt.

So markieren Sie jemanden auf LinkedIn

Das Taggen von Personen auf LinkedIn ist sehr ähnlich, wie wenn Sie dasselbe auf Twitter, Facebook, Instagram und anderen sozialen Medien tun. In Ihrem Beitrag oder Kommentar fügen Sie das @-Symbol ein und beginnen mit der Eingabe des Namens der Person, die Sie markieren möchten. Zwischen dem @ und dem ersten Buchstaben des Namens der Person sollte kein Leerzeichen sein. LinkedIn bietet Ihnen eine Liste von Personen an, deren Namen mit den Buchstaben beginnen, die Sie eingeben. Sie können nicht nur die Benutzer markieren, mit denen Sie eine Verbindung aufgebaut haben, sondern auch alle anderen. Später können Sie Ihre Tags löschen oder bearbeiten.

FAQ

Unten finden Sie die 5 häufigsten Fragen, die Menschen zu LinkedIn-Hashtags stellen, und die Antworten darauf.

Verwendet Linkedin Hashtags?

Ja. LinkedIn testete Hashtags im mobilen Format im Jahr 2016 und führte sie 2018 auf dem Desktop ein. Seitdem verwendet das Publikum dieser professionellen Plattform Hashtags, um ihre Inhalte zu kategorisieren und nach Beiträgen zu suchen, die sie interessieren.

Wie man Hashtags auf LinkedIn verwendet

Sie können Hashtags zu Ihrem Profil, Ihren Artikeln und Status-Updates hinzufügen. Sobald sie live gehen, können Sie sie nicht mehr bearbeiten oder löschen. Die einzige Ausnahme sind die Hashtags in Ihrer Profilüberschrift: Sie können sie jederzeit ändern.

Funktionieren Hashtags auf Linkedin?

Ja, sie sind unverzichtbar, um den Inhalt zu kategorisieren und Ihre Beiträge von den anderen abzuheben. Sie können sie sowohl auf dem Desktop als auch auf mobilen Geräten verwenden. Hootsuite, Digitalmarketer und andere Experten sind sich einig, dass Hashtags nützlich und effizient sind.

Wie Sie beliebte Hashtags auf LinkedIn finden können

Geben Sie den Hashtag, der Sie interessiert, in die LinkedIn-Suchleiste ein. Das System zeigt die häufigsten Hashtags und die Anzahl ihrer Follower an. Alternativ können Sie dies auch in Ihrem Profil mit der Liste der Hashtags tun, denen Sie folgen.

Wird bei Hashtags zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden?

LinkedIn-Hashtags werden in kleinen Buchstaben und ohne Satzzeichen geschrieben. Wenn Ihre Hashtags jedoch aus mehreren Wörtern bestehen, die normalerweise nicht miteinander verbunden sind, können Sie auch Großbuchstaben verwenden. Zum Beispiel wäre es einfacher, #DiakanastasisEspirianSantacroce zu entziffern - eine Kombination aus drei Eigennamen - wenn Sie diese groß schreiben.

Wie Sie in 2021 Hashtags für soziale Netzwerke verwenden

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was ein Hashtag ist und wie Sie ihn richtig schreiben und finden. Sie lernen, wie Sie Hashtags in verschiedenen sozialen Netzwerken verwenden und die Popularität von Beiträgen entwickeln.

Der beste Zeitpunkt für Veröffentlichungen auf LinkedIn in 2021

Zu wissen, wann die beste Zeit ist, um auf LinkedIn zu posten, kann Ihnen helfen, die Effektivität Ihres Kontos zu erhöhen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den richtigen Zeitrahmen für Ihre Beiträge bestimmen und Ihre Veröffentlichung planen.

Die besten Social Media-Inhaltsideen für 2021

Kluges Posten in den sozialen Medien kann Ihr Konto fördern und Ihr Unternehmen und Ihre Produkte bekannt machen. Postoplan sagt Ihnen, welche Art von Inhalt es sein sollte und wie Sie ihn richtig veröffentlichen.